Wie weiter im Remisenpark?

Im gesamten Stadtgebiet, werden weitere Sportflächen gebraucht. Zusammen mit dem Beigeordneten Bernd Rubelt, informierten sich die Stadtverordneten Uwe Adler, Leon Troche (beide SPD), Sascha Krämer (Linke), Gert Zöller (Grüne) sowie Clemens Viehrig (CDU) in Vorbereitung auf das Werkstattverfahrens, über mögliche alternative/ zusätzliche Standorte im Potsdamer Norden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.